Dipl.-Psych.

Monika Brzoza

Tel.: 069 / 57 80 81 84

 

Friedlebenstraße 4

(U-Bahn: Hügelstraße)

60433 Frankfurt am Main

 

  • Alle Kassen
  • Privatpatienten
  • Selbstzahler

 

 

Arbeitsvereinbarungen

 

Pferd-gestützte Psychotherapie“

 

 

 

zwischen Dipl.-Psych. Monika Brzoza

 

Friedlebenstraße 4, 60433 Frankfurt am Main

 

 

und

 

 

Name:

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Adresse:

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Telefonnummern:

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

E-Mail-Adresse:

 -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

  1. Die Pferd-gestützte Psychotherapie ist keine Kassenleistung und muss privat bezahlt werden. Die Kosten liegen pro Einheit (circa 50 Minuten) bei 60 Euro.

  2. Nicht wahrgenommene Stunden werden Ihnen, sofern sie von Ihnen nicht bis spätestens 24 h vorher abgesagt werden, in Rechnung gestellt.

  3. Bitte achten Sie auf entsprechende, wetterfeste Kleidung mit festem, über die Knöchel reichendem Schuhwerk. Beim Reiten ist ohne Ausnahme ein Helm (Reit- oder Fahrradhelm) notwendig; die Hose sollte kein Innennähte habe. Eine Sicherheitsweste wird empfohlen, ist jedoch keine Bedingung.

  4. Zur Therapieeinheit gehört neben dem Umgang mit dem Pferd und dessen Pflege auch das Aufräumen des Putz- und Sattelzeugs sowie das Kehren und Beseitigen der Pferdeäpfel auf Putz- und Reitplatz.

  5. Die Arbeit mit dem Pferd beinhaltet Risiken. Pferde sind Fluchttiere, so dass es auch zu unvorhergesehenen Reaktionen kommt. Daher ist es wichtig, im Kontakt mit dem Pferd besondere Sorgfalt walten zu lassen. Bitte verhalten Sie sich bei den Pferden ruhig und halten sie angemessenen Abstand. Das Betreten der Reitanlage und Koppeln ist nur im Beisein der Reittherapeutin gestattet.

  6. Die Haftung der Reittherapeutin ist begrenzt auf grobe Fahrlässigkeit, Vorsatz und Decksumme der Haftpflichtversicherung. Die Reittherapeutin wird im Innenverhältnis von Ansprüchen Dritter freigestellt, insbesondere von Ansprüchen der Kranken- und Sozialversicherungen, soweit diese nicht durch ihre Haftpflichtversicherung abgedeckt sind.

 

Reiterfahrung: Nein O Ja O

 

 

Körperliche Einschränkungen: Nein O Ja O und zwar 

----------------------------------------------

 

 

Therapieziel:

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Frankfurt am Main,

 

Unterschrift Patient: